neue Essknete Packung

Für Essknete-Fans und alle, die gerne kreativ sind, haben wir diese Seite eingerichtet.
Hier sammeln wir Ideen und Tipps, Anleitungen und viele schöne Vorlagen zum Kneten und Backen mit Kindern: Denn Essknete macht Spaß und schafft Freu(n)de!

Fragen und Antworten

Hier beantworten wir die häufigsten Fragen rund um die Essknete.

  • Was kann ich mit Essknete machen?
  • Essknete ist das Rezept gegen Langeweile! Aus dem geschmeidigen, formbaren Essknete-Teig lassen sich wunderbar allerlei Figuren und Motive fertigen. Die Backwerke können anschließend sofort verspeist oder als kleine Mitbringsel verschenkt werden. Gelegenheiten gibt es genug: Ob zu Halloween, Weihnachten, zum Kindergeburtstag oder zu Ostern, Muttertag oder einfach mal zwischendurch.

  • Wo kann ich Essknete einkaufen?
  • Im Internet können Sie Essknete zum Beispiel im Essknete-Laden bestellen.

    Lebensmittelhandel: Viele Filialen folgender Händler haben Essknete im Sortiment:
    Rewe, Edeka, Globus, Petz, Hit, Familia und Kaufland.

    Spielwarenfachhandel:
    Alle qualifizierten Fachhändler wie Vedes, Idee&Spiel, Rofu Kinderland, Walz Kidzz, TOYS“R“US, sowie viele eigenständige Händler bieten Essknete an. In Österreich erhalten Sie Essknete bei Libro.

    Sollte es Essknete in einem von Ihnen besuchten Geschäft nicht geben, ermuntern Sie doch Ihren Händler, Essknete ins Programm aufzunehmen.

  • Was kann ich tun, wenn die Essknete nach dem Anrühren zu krümelig ist?
  • Da zu einer Portion Essknete-Pulver beim Anrühren nur 15ml Wasser hinzugefügt werden dürfen, ist die Masse am Anfang noch sehr, sehr krümelig. Das ist normal. Am besten rührt man zuerst mit einem Löffel um, bis lauter kleine Krümel entstanden sind und fasst diese erst dann mit den Händen zusammen.

    Je länger der Ballen dann geknetet wird (gerne 1 bis 2 Minuten), je geschmeidiger wird die Essknete. Hier gibt es auch die genaue Anleitung zum Mischen.

  • Was kann ich tun, wenn die Essknete nach dem Anrühren zu nass ist?
  • Wenn die Essknete beim Kneten und Formen noch an den Händen kleben bleibt, ist zu viel Wasser zugefügt worden. Mit etwas feinem Mehl lässt sich dies leicht wieder ausgleichen.

  • Kann ich die Farben mischen?
  • Ja, die Farben können gemischt werden. Einfach kleine Portionen verschiedenfarbiger Essknete miteinander verkneten. Hier zeigen wir wie’s geht.

  • Wie lange kann ich die ungebackene Essknete aufbewahren?
  • Angerührte, aber noch nicht gebackene Essknete wird am besten mit Frischhaltefolie eingewickelt oder abgedeckt und im Kühlschrank aufbewahrt. Sie sollte jedoch nach spätestens 2 bis 3 Tagen gebacken werden.

  • Wie lange kann ich die gebackenen Figuren aufbewahren?
  • Gebackene Essknete-Figuren, die noch verspeist werden wollen, können am besten in einer Keksdose aufbewahrt werden. So halten sie sich einige Tage frisch. Figuren, die später als Dekoration oder Schmuck dienen sollen, bleiben einfach etwas länger im Ofen, damit sie vollständig durchgebacken und hart sind.

  • Wie lange sollen die Figuren backen?
  • Die Backzeit richtet sich immer nach der Größe und Dicke der Figuren. Wir empfehlen, dünn ausgerollte und ausgestochene Motive nur ca. 10 Minuten zu backen. Kugelrunde, dicke Formen brauchen etwas länger und können 15 oder sogar 20 Minuten im Backofen bleiben.

    Wie immer gilt auch bei der Essknete: Bitte die Besonderheiten des eigenen Backofens beachten!

  • Was ist in der Essknete drin?
  • Essknete wird in Deutschland von einem der führenden Hersteller von Backmischungen, der RUF Lebensmittelwerke KG, Quakenbrück, unter Einhaltung strenger Richtlinien (DIN EN ISO 9001, HACCP-Konzept) hergestellt. Dabei werden nur beste Lebensmittel verwendet. Das Institut SGS Fresenius führt regelmäßig Untersuchungen zu Sicherheit und Verträglichkeit durch.

    Die Zutaten sind: Weizenmehl, Zucker, Hühnervolleipulver, pflanzliches Fett, Weizenstärke, modifizierte Stärke, Glucosesirup, Maltodextrin, färbendes Lebensmittel Rote-Bete-Pulver, färbendes Frucht- und Pflanzenextrakt Kurkuma, Milcheiweiß, Aroma, Farbstoff E 133. (Stand April 2010)

    Informationen für Diabetiker: 100g zubereitete Essknete enthalten 6 Broteinheiten

    Informationen für Allergiker: Essknete enthält den genannten Stoff (als Zutat):
    Glutenhaltiges Getreide sowie daraus hergestellte Erzeugnisse, Eier und Eierzeugnisse, Ei, Gluten, Weizen

    Kreuzkontamination möglich: Soja und Sojaerzeugnisse, Milch und Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Schalenfrüchte, d.h. Mandeln, Haselnuss, Walnuss, etc. sowie daraus hergestellte Erzeugnisse, Sesamsamen und Sesamerzeugnisse, Milcheiweiß, Laktose, Soja-Eiweiß, Sojalecithin, Roggen, Mais, Kakao, Nuss, Sesam, Sesamöl

  • Für Kinder welchen Alters ist Essknete empfehlenswert?
  • Mit Essknete können schon die Allerkleinsten kreativ werden. Spielerisch werden sie an die Themen “Backen” und “Lebensmittelzubereitung” herangeführt, gleichzeitig werden Motorik und Sensorik geschult und die Phantasie gefördert. Gemeinsam mit älteren Kindern und/oder Erwachsenen können selbst die Kleinsten die Entstehung der Backwerke aktiv miterleben. Da die Essknete auch “roh” gegessen werden kann, macht es nichts, wenn während der Bäckerei mal ein Stückchen im Mund verschwindet. Wir empfehlen daher die Essknete für Kinder ab 3 Jahren.

  • Für wie viele Kinder reicht ein Paket Essknete?
  • Aus einem Paket lässt sich ein ganzes Backblech voller Figuren herstellen. Nach unseren Erfahrungen reicht diese Menge prima für 2 bis 3 Kinder aus, je nach Alter.

  • Ich habe noch andere Fragen!
  • Wenn Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich über unser Kontaktformular. Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

  • 2007 “Anuga Taste Award” in Deutschland
  • 2010 “Grand prix de la Presse” in Frankreich
  • 2010 “Toy of the Year” in Australien
  • 2010 ”Toy Star Award” in China
  • 2011 ”Hobby Award” in Japan